Zum Inhalt springen

info@afd-fraktion-spandau.de

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
++ In Gedenken an die Opfer des Holocausts ++

Am heutigen Tag jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee. Seit 1996 ist der 27. Januar ein in Deutschland gesetzlich festgelegter Gedenktag, der allen Opfern des Holocausts und der nationalsozialistischen Diktatur gewidmet ist. Wir gedenken allen Opfern, die uns dazu mahnen, auch weiterhin die freiheitlich-demokratische Grundordnung stets gegen jeglichen Extremismus und Totalitarismus zu verteidigen.

#FalkenhagenerFeld #Gatow #Hakenfelde #Haselhorst #Kladow #Siemensstadt #Spandau #Staaken #Wilhelmstadt #AfD

++ In Gedenken an die Opfer des Holocausts ++

Am heutigen Tag jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee. Seit 1996 ist der 27. Januar ein in Deutschland gesetzlich festgelegter Gedenktag, der allen Opfern des Holocausts und der nationalsozialistischen Diktatur gewidmet ist. Wir gedenken allen Opfern, die uns dazu mahnen, auch weiterhin die freiheitlich-demokratische Grundordnung stets gegen jeglichen Extremismus und Totalitarismus zu verteidigen.

#falkenhagenerfeld #Gatow #hakenfelde #Haselhorst #kladow #Siemensstadt #Spandau #staaken #Wilhelmstadt #AfD
Mehr sehenWeniger sehen

Körperverletzung beim Spaziergehen an der Scharfen Lanke notwendig?

https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=12153

#FalkenhagenerFeld #Gatow #Hakenfelde #Haselhorst #Kladow #Siemensstadt #Spandau #Staaken #Wilhelmstadt #AfD

Körperverletzung beim Spaziergehen an der Scharfen Lanke notwendig?

www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VO…

#falkenhagenerfeld #Gatow #hakenfelde #Haselhorst #kladow #Siemensstadt #Spandau #staaken #Wilhelmstadt #AfD
Mehr sehenWeniger sehen

Unsere Anfragen zur kommenden BVV am 31. Januar 2024

#FalkenhagenerFeld #Gatow #Hakenfelde #Haselhorst #Kladow #Siemensstadt #Spandau #Staaken #Wilhelmstadt #AfD

Unsere Anfragen zur kommenden BVV am 31. Januar 2024

#falkenhagenerfeld #Gatow #hakenfelde #Haselhorst #kladow #Siemensstadt #Spandau #staaken #Wilhelmstadt #AfD
Mehr sehenWeniger sehen

+++AfD-Fraktion vor Ort+++

Gestern fand der Ausschuss für Wirtschaft bei der Firma Döring in Spandau statt.
Das Unternehmen beeindruckt seit 90. Jahre durch seine weltweit gefragte Glasbiegetechnik.
Leider hat die aktuelle wirtschaftsfeindliche Politik auch dieses innovative Spandauer Traditionsunternehmen getroffen.
Wir bedanken uns für die Führung durch die heiligen Hallen der Glasbiegetechnik.
Mehr sehenWeniger sehen

Wir wünschen allen eine erholsame, frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

Ihre AfD-Fraktion in der BVV Spandau

#FalkenhagenerFeld #Gatow #Hakenfelde #Haselhorst #Kladow #Siemensstadt #Spandau #Staaken #Wilhelmstadt #AfD

Wir wünschen allen eine erholsame, frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

Ihre AfD-Fraktion in der BVV Spandau

#falkenhagenerfeld #Gatow #hakenfelde #Haselhorst #kladow #Siemensstadt #Spandau #staaken #Wilhelmstadt #AfD
Mehr sehenWeniger sehen

Die #AfD-Fraktion in der #bvv #Spandau wünscht Ihnen und ihren Lieben frohe #weihnachten und besinnliche #feiertage!

#falkenhagenerfeld #Gatow #hakenfelde #Haselhorst #kladow #Siemensstadt #Spandau #staaken #Wilhelmstadt #AfD
Mehr sehenWeniger sehen

Es braucht viel Mut und Kraft zu ändern, was veränderbar ist, in der Hoffnung und im Vertrauen, dass alles gut wird.

Die Spandauer AfD-Fraktion wünscht Allen einen schönen, friedlichen und besinnlichen 3. Advent.

#FalkenhagenerFeld #Gatow #Hakenfelde #Haselhorst #Kladow #Siemensstadt #Spandau #Staaken #Wilhelmstadt #AfD

"Es braucht viel Mut und Kraft zu ändern, was veränderbar ist, in der Hoffnung und im Vertrauen, dass alles gut wird."

Die Spandauer AfD-Fraktion wünscht Allen einen schönen, friedlichen und besinnlichen 3. Advent.

#FalkenhagenerFeld #Gatow #Hakenfelde #Haselhorst #Kladow #Siemensstadt #Spandau #Staaken #Wilhelmstadt #AfD
Mehr sehenWeniger sehen

Im Rahmen der Abschluss-BVV des Jahres 2023 besuchte die Fraktion der AfD im Rathaus Spandau das BMW-Motorradwerk. In Spandau werden in höchster Qualität Zwei-, Vier-, und Sechszylinder Motorräder produziert. Der Verbrennungsmotor lebt und ist offensichtlich Trendsetter: Die Verbrennungsmotoren der Bayerischen Motorenwerke aus Spandau sind derart umweltfreundlich, dass wir den Eindruck gewinnen konnten, dass dieser Technologie die Zukunft gehört. Wir konnten uns ebenso von der hohen Qualität der Elektromotorräder überzeugen, welche aber nur einen sehr kleinen Anteil der Produktion ausmachen. Die Spandauer BMW-Macher verstehen das emotionale Geschäft mit dem Leidenschaftsanker Motorrad: Trotz Großserienproduktion wähnt man sich beim Blick auf die blitzsauber verarbeiteten Maschinen teilweise in einer Customizing-Schmiede erster Güte. Gebürstete Aluminiumteile, von Profis gefräste Bauteile zum Niederknien und von Meisterhand gezogene Schweißnähte unterstreichen diesen Eindruck nachhaltig. Die feinsten Lackierungen erinnern an die handlinierten Meisterwerke vergangener Tage: „Tradition trifft Moderne“, kommentiert Andreas Otti den Besuch bei den prominenten Bayern in Spandau. Lukas Garnis, Bezirksverordneter der AfD-Fraktion, zeigte sich beeindruckt von den Verfahrenstechniken im Hause BMW. „Hier findet schon Übermorgen statt“, resümierte er. Wolfgang Werner, langjähriger Verkehrsexperte der AfD-Fraktion, sah das BMW-Motorrad gar als Teil der Lösung Berliner Verkehrsprobleme. Die „Humanwerte“ des Spandauer Unternehmens können nicht nur auf Grund der ausgeprägten Teambildung und Kohäsion der Belegschaft als einzigartig bezeichnet werden: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt und das nicht nur auf dem Papier, so unser einhelliges Fazit!Image attachmentImage attachment+6Image attachment

Im Rahmen der Abschluss-BVV des Jahres 2023 besuchte die Fraktion der AfD im Rathaus Spandau das BMW-Motorradwerk. In Spandau werden in höchster Qualität Zwei-, Vier-, und Sechszylinder Motorräder produziert. Der Verbrennungsmotor lebt und ist offensichtlich Trendsetter: Die Verbrennungsmotoren der Bayerischen Motorenwerke aus Spandau sind derart umweltfreundlich, dass wir den Eindruck gewinnen konnten, dass dieser Technologie die Zukunft gehört. Wir konnten uns ebenso von der hohen Qualität der Elektromotorräder überzeugen, welche aber nur einen sehr kleinen Anteil der Produktion ausmachen. Die Spandauer BMW-Macher verstehen das emotionale Geschäft mit dem Leidenschaftsanker Motorrad: Trotz Großserienproduktion wähnt man sich beim Blick auf die blitzsauber verarbeiteten Maschinen teilweise in einer Customizing-Schmiede erster Güte. Gebürstete Aluminiumteile, von Profis gefräste Bauteile zum Niederknien und von Meisterhand gezogene Schweißnähte unterstreichen diesen Eindruck nachhaltig. Die feinsten Lackierungen erinnern an die handlinierten Meisterwerke vergangener Tage: „Tradition trifft Moderne“, kommentiert Andreas Otti den Besuch bei den prominenten Bayern in Spandau. Lukas Garnis, Bezirksverordneter der AfD-Fraktion, zeigte sich beeindruckt von den Verfahrenstechniken im Hause BMW. „Hier findet schon Übermorgen statt“, resümierte er. Wolfgang Werner, langjähriger Verkehrsexperte der AfD-Fraktion, sah das BMW-Motorrad gar als Teil der Lösung Berliner Verkehrsprobleme. Die „Humanwerte“ des Spandauer Unternehmens können nicht nur auf Grund der ausgeprägten Teambildung und Kohäsion der Belegschaft als einzigartig bezeichnet werden: Hier steht der Mensch im Mittelpunkt und das nicht nur auf dem Papier, so unser einhelliges Fazit! Mehr sehenWeniger sehen

Mehr Beiträge laden